Reparaturnetzwerk Wien
Ein Projekt von "die umweltberatung" Wien

Maker Faire Vienna

Am 20. und 21. Mai dreht sich alles ums Tun: basteln, bauen, erfinden, experimentieren, lernen, recyceln, inspirieren und vor allem Spaß haben stehen im Mittelpunkt der Maker Faire Vienna 2017. Das Reparaturnetzwerk ist mit dabei!

mf_2017_4-3
@ Maker Faire

Die Maker Faire ist die Messe für Experimentierfreudige, ErfinderInnen, kreative Köpfe und verspielte Technikfans. Außerdem kommen hier alle, die sich für Innovation, Kreativität und Technologie interessieren, auf ihre Rechnung. In Workshops kann man vieles selber ausprobieren - vom Bau eines Roboterkäfers bis zum Upcycling. Das Programm ist bunt gemischt und bietet für alle Altersgruppen etwas.

Einige Betriebe des Reparaturnetzwerks geben auf der Messe Einblick in ihre Arbeit und freuen sich auf ein Gespräch: einfach vorbeischauen beim Stand 223 im 2. Stock!

Mit dabei sind:

Schwerpunkte der Maker Faire
3D-Druck & 3D-Scan ∙ Arduino, Raspberry Pi & Co. ∙ Bio-Hacking ∙ Crafting & Handarbeit ∙ Drohnen & Fluggeräte ∙ Energie & Nachhaltigkeit ∙ Fertigungstechnologien ∙ Fashion & Wearables ∙ Food ∙ Funk & Kommunikation ∙ Hacking ∙ Home Automation ∙ Internet of Things ∙ Kunst & Design ∙ Modellbau ∙ Musik & Sound ∙ Open Source ∙ Recycling & Upcycling ∙ Roboter ∙ Shared spaces ∙ Spiele ∙ Wissensvermittlung ∙ Wissenschaft & Forschung

Tickets

siehe Infos auf www.makerfairevienna.com/tickets

Weitere Informationen zum Termin finden Sie auf der Website der Maker Faire Vienna!

Reparaturen

In Kooperation mit:
Umweltmusterstadt Wien
84er
MA22