Reparaturnetzwerk Wien
Stadt Wien
Ein Projekt von DIE UMWELTBERATUNG Wien

Kampagne für langlebige Handys unterschreiben

Ein Smartphone, das zehn Jahre hält: Genau das fordert #10YearPhone - eine Kampagne von Right to Repair. Unterstützen Sie diese Kampagne, damit Smartphones langlebiger und besser reparierbar werden!

Facebook
Copyright: Right to Repair

Über 200 Millionen Smartphones werden jedes Jahr in der EU verkauft. Das sind fast 7 pro Sekunde. Bei der Herstellung der Handys entstehen Treibhausgase, und am Ende sind sie Elektroschrott.

Das #10YearPhone ist eine Antwort darauf. Wenn alle Telefone in Europa 10 Jahre halten würden, würde das jährlich 6 Millionen Tonnen CO2-Emissionen und jede Menge Abfall einsparen.

Die Forderungen

Damit Telefone, die 10 Jahre lang halten, Realität werden, adressiert Right to Repair in einem Offenen Brief Forderungen an die zuständigen EU-Politiker*innen. Zum Beispiel:

  • Handys müssen mit üblichen Werkzeugen leicht zu reparieren sein, ganz ohne Software-Sperren
  • leicht austauschbare Akkus
  • 10 Jahre lang Softwareunterstützung
  • Ersatzteile und Reparaturinformationen, die für alle zugänglich sind – nicht nur für Vertrags-Reparaturbetriebe

Jetzt ist Zeit zum Handeln!

Unterstützen Sie die Forderungen an die Europäische Kommission. Diese hat im Circular Economy Action Plan das Versprechen gegeben, ein „neues Recht auf Reparatur“ in die Tat umsetzen. Erinnern wir sie an dieses Versprechen, damit nachhaltige Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle zur Norm werden.

Links

Unterschreiben: 10Year Smartphone

Mehr Infos: Kampagnenvideo

Reparierbarkeitsindex für Handys

Reparaturen

Stadt Wien

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen