Reparaturnetzwerk Wien
Umweltmusterstadt Wien
Ein Projekt von DIE UMWELTBERATUNG Wien

Elektro Reparatur Café im Q19

Tüfteln, Schraube, Löten - Rettet Eure Elektrogeräte!
Der Toaster ist kaputt? Die elektrische Zahnbürste funktioniert nicht mehr? Bringen Sie Ihre kaputten E-Geräte am Fr., 26. Juli von 14:00-17:00 Uhr mit zum Q19 Repair Café. Das Team des R.U.S.Z zeigt Ihnen, wie man kleine, einfache Haushaltsgeräte selbst repariert!

Handmixer wird repariert
Handmixer wird repariert Insp.Clouseau AdobeStock

Das Team des Reparatur- und Service Zentrums R.U.S.Z zeigt Ihnen bei diesem Repair Café, wie Sie kleine, einfach gebaute elektrische Geräte selbst reparieren können. Bei günstigen Kleinelektrogeräten ist eine Reparatur durch Profiwerkstätten oft nicht wirtschaftlich. Vieles lässt sich jedoch mit etwas Hilfe gut selbst reparieren. So werden Geräte länger genutzt und man lernt gleichzeitig selbst dazu und hat auch noch die Möglichkeit, sich bei Café gemütlich auszutauschen.

Was wird repariert?

Repariert werden kleine Geräte mit günstigem Anschaffungspreis wie z.B. Toaster, Mixer, Bügeleisen, Haarföhns, Kaffee-Filtermaschinen (keine Vollautomaten oder Espressomaschinen), Lampen und andere kleinere Elektrogeräte, die einfach aufgebaut sind. Wenn spezielle Ersatzteile für eine Reparatur notwendig sind, erfahren Sie im Reparaturcafé, welche Teile erforderlich sind und wo man sie bekommt.

Organisatorisches

Das Mitbringen und das Reparieren von kaputten Gegenständen zur Reparatur geschieht auf eigenes Risiko. Es kann keine Garantie abgegeben werden. Das Team des Reparaturcafés behält sich vor, bestimmte Gegenstände nicht zu reparieren.

Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung notwendig. Die Teilnahme ist kostenlos.

Diese Veranstaltung ist ein Angebot des Q19 – Einkaufsquartier Döbling und wird in Kooperation mit dem Reparatur- und Service-Zentrum R.U.S.Z und DIE UMWELTBERATUNG durchgeführt.

Reparaturen

In Kooperation mit:
Umweltmusterstadt Wien
84er
MA22