Reparaturnetzwerk Wien
Umweltmusterstadt Wien
Ein Projekt von DIE UMWELTBERATUNG Wien

EAK-Leitfaden für Schulprojektwoche/-tage in Österreichs Bildungseinrichtungen

Die EAK unterstützt Schulen und AbfallberaterInnen bei der Organisation von größeren Schulprojekten rund ums Thema Elektrogeräte.

Facebook

Seit Jahren halten Österreichs Abfallberater*Innen kostenlose Schulworkshops zum Thema Abfallvermeidung und Abfalltrennung ab. Der „Elektroaltgeräte und Altbatterien-Schulkoffer“ der Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle Austria GmbH (EAK) hat sich als weiterer Schwerpunkt bzw. Zusatzangebot bei diesen Workshops etabliert.
Eine Schulprojektwoche, in der sich die Schüler*Innen schwerpunktmäßig 1-5 Tage lang mit den unterschiedlichen Facetten dieses Themas beschäftigen, kann eine nachhaltige Verhaltensänderung auslösen – nicht nur bei den SchülerInnen sondern auch bei den Eltern.
 

Ziele des Projekts:

Ziel der Projektwoche ist es, Schüler*Innen der unterschiedlichsten Schultypen bzw. Altersgruppen (6-19 Jahre) nachhaltig für Umweltschutz und Ressourcenschonung zu begeistern.

Zielgruppe:

Die Schul-Workshops der Abfallberater*Innen eigenen sich für jede Schulstufe– von der Volksschule bis zur AHS-Oberstufe, auch für Berufsschüler/innen gibt es geeignetes Unterrichtsmaterial im Schulkoffer.

Inhalt der Projektunterlagen:

Es können Workshops zum Thema Abfallvermeidung und Mülltrennung abgehalten werden. Dabei stehen die richtige Sammlung, Handhabung und Verwertung von Elektroaltgeräten, Batterien und Akkus im
Mittelpunkt. Die Jugendlichen erfahren Spannendes über die Inhaltstoffe und den Umgang mit Elektrogeräten - von der Anschaffung (Reparaturfreundlichkeit, lange Lebensdauer, …) bis zur umweltgerechten Entsorgung an der Sammelstelle und der nachfolgenden Verwertung.

In den Volksschulklassen stehen das Erkennen sowie das spielerische Erfühlen von Elektrogeräten und die richtige Entsorgung im Vordergrund. Die 11 bis 19-Jährigen lernen auch die globalen Zusammenhänge kennen und verstehen. Sie erfahren, welche wertvollen und seltenen Inhaltsstoffe in welchen Produkten enthalten sind und wo diese Rohstoffe in der Welt unter welchen Umweltstandards und sozialen Bedingungen abgebaut werden.

Der EAK-Leitfaden für Schulprojektwoche/-tage in Österreichs Bildungseinrichtungen bietet neben einer detailierten Projektbeschreibung auch eine Checkliste zur Organisation von Schul-Projektwochen/-tagen.

Reparaturen

In Kooperation mit:
Umweltmusterstadt Wien
84er
MA22