Reparaturnetzwerk Wien
Umweltmusterstadt Wien
Ein Projekt von DIE UMWELTBERATUNG Wien

So war das Reparaturfestival

20 Jahre Reparaturnetzwerk - Ein Grund zu Feiern!

Beim Reparaturfestival am 5.10.2019 gab es viel zu bestaunen und Aktionen zum Mitmachen für Groß und Klein. Wir freuen uns, dass rund 1.300 BesucherInnen mit uns gefeiert haben!

Tournee, bearbeitet von Monika Kupka

Ein buntes Fest

Beim Reparaturfestival gab's viel zu bestaunen und vor allem auch viel zum mitmachen:Schaureparaturen, Wettbewerbe, Workshops, ein Reparaturcafé, ein Kleidertausch und ein Wartungsrätsel. Für die jüngsten BesucherInnen gab es ein buntes Kinderprogramm von den AbfallberaterInnen der MA 48. Ein besonderes Highlight war der Auftritt von Physiker Werner Gruber, der das Publikum mit Experimenten und Wissenswertem rund ums Thema Physik und Reparatur begeisterte. Das Reparaturfestival wurde als ÖkoEvent PLUS veranstaltet.

Der Erfolg der Veranstaltung hat uns überwältigt: Rund 1.300 BesucherInnen haben mitgefeiert und gezeigt, wie wichtig das Thema "Reparieren statt Wegwerfen" ist!

Hier finden Sie einen ausführlichen Rückblick zum Downloaden: Rückblick Reparaturfestival

oder auch als Online-Nachlese

Wir danken allen Beteiligten und allen BesucherInnen fürs Dabeisein, ihr habt dem Reparaturnetzwerk damit ein tolles Geburtstagsgeschenk gemacht!

20 Jahre Reparaturnetzwerk

1999 wurde das Wiener Reparaturnetzwerk gegründet - damals mit 23 Mitgliedsbetrieben. Heute umfasst das Netzwerk rund 80 ReparaturspezialistInnen, die beinahe alles reparieren können: Fahrräder, Inneneinrichtung, Haushaltsgeräte, Mobiltelefone, Unterhaltungselektronik, Textilien, Schuhe und vieles mehr. In 20 Jahren wurden rund 900.000 Reparaturen durchgeführt. Das bedeutet eine Abfallvermeidung von rund 12.000 Tonnen!

Reparaturen

In Kooperation mit:
Umweltmusterstadt Wien
84er
MA22