Reparaturnetzwerk Wien
Stadt Wien
Ein Projekt von DIE UMWELTBERATUNG Wien

Wiener Reparaturbon: derzeit keine Bons verfügbar. Nächster Aktionszeitraum soll vor Sommer 2024 starten.

„Wiederverwenden statt wegwerfen“ hieß es zum vierten Mal vom 21. Oktober 2023 bis zum Jahresende 2023 - die Stadt Wien legte in diesem Zeitraum  wieder den Reparaturbon auf.

Facebook
Reparaturbon
Reparaturbon Stadt Wien - Umweltschutz

Von 21. Oktober bis 32. Dezember 2023 gab es eine Neuauflage des Erfolgsmodells Wiener Reparaturbon. Aktuell gibt es keine Reparaturbons. Eine weitere Förderperiode ist vor Sommer 2024 geplant.

Reparieren lassen kann man mit dem neuen Wiener Bon nahezu alles, vom Fahrrad, über Teddybären bis zum Kleiderschrank. Elektrogeräte sind bei dieser Wiederauflage des Wiener Reparaturbons von der Förderung ausgeschlossen. Denn Reparaturen von Elektrogeräten werden durch den österreichweiten Bundesreparaturbonus abgedeckt. Gefördert werden 50 Prozent der Bruttoreparaturkosten bis zu 100 Euro (also 200 Euro Reparaturkosten) und Kostenvoranschläge zur Gänze bis zu maximal 55 Euro.

Der Bon kann während der Aktionszeiträume ganz einfach aus dem Internet heruntergeladen und bei Betrieben des Wiener Reparaturnetzwerkes eingelöst werden.

Nach der Registrierung bzw. Anmeldung auf der Seite mein.wien.gv.at/wienerreparaturbon kann der Wiener Reparaturbon heruntergeladen und gleich bei der Beauftragung der Reparatur eingelöst werden. Übernommen werden 50 Prozent der Bruttoreparaturkosten bis zu einem maximalen Förderbetrag von 100 Euro. Sollte sich eine Reparatur doch nicht mehr rentieren, übernimmt der Wiener Reparaturbon die anfallenden Kostenvoranschläge bis zu 55 Euro. Die Förderung wird sofort beim Bezahlen vom Rechnungsbetrag abgezogen.

Auf dem Bon befindet sich ein Ablaufdatum, bis zu welchem die Reparatur des Gegenstands beauftragt werden muss. Den Bon direkt bei der Beauftragung im Betrieb einlösen - die Reparatur muss noch nicht abgeschlossen sein.  

Alle teilnehmenden Betriebe, bei welchen der Wiener Reparaturbon eingelöst werden kann, sind Teil des Reparaturnetzwerks Wien. Hier finden Sie die Betriebe, bei denen der Wiener Reparaturbon eingelöst werden kann.

Bis 2027 stehen insgesamt 1,2 Mio Euro für den Wiener Reparaturbon zur Verfügung.

Details zum Wiener Reparaturbon: https://www.wien.gv.at/umweltschutz/wienerreparaturbon.html


Über 40.000 reparierte Gegenstände seit Beginn des Wiener Reparaturbons 2020

Seit Beginn der Aktion "Wiener Reparaturbon" im Herbst 2020 wurden über 40.000 Gegenständen neues Leben eingehaucht, das sparte 2.860 Tonnen CO2 ein.

Die Abwicklung des Wiener Reparaturbons obliegt der Stadt Wien-Umweltschutz.
 

Reparaturen

Stadt Wien

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen